• 02921 3476500
  • info@kaffee-soest.de

Die Deutsche Röstergilde

Die Deutsche Röstergilde wurde im Jahre 2006 von sieben engagierten Röstern gegründet. Sie vereint heute mehr als 130 handwerkliche Röstereien in ganz Deutschland und setzt sich für die Bewahrung der Kunst des handwerklichen Röstens ein. Die wichtigsten Aufgaben der Deutschen Röstergilde sind Interessenvertretung von Manufakturröstern, Schaffung eines Angebots unabhängiger Fort- und Weiterbildungen und Sensibilisierung der Verbraucher für handwerklich gerösteten Kaffee.

Die Röstergilde positioniert die handwerklichen Spezialitätenröster in einem souveränen Netzwerk auf dem deutschsprachigen Kaffeemarkt. Das handwerkliche Rösten verlangt viel Knowhow, Fachwissen und Erfahrung und ist vor allem durch Leidenschaft der Menschen – der Röster – geprägt. Mittels der Kennzeichnung „Handwerkliche Kaffeeröstung“ setzt die Röstergilde klare Richtlinien im Bereich der handwerklichen Kaffeeproduktion, unter anderem Benutzung qualitativ hochwertiger Rohbohnen, Berücksichtigung deren Herkunft, schonend bei niedrigen Temperaturen rösten und gibt dem Verbraucher Sicherheit für exzellent verarbeitete Produkte.